Seminartermine 2018

Alle Seminartermine des Jahres 2018 und deren Inhalte sind nun online: Ab sofort sind Anmeldungen für 2018 möglich und herzlich willkommen!

Mehr erfahren

Individuelle Praxisberatung vor Ort buchbar

Gerne führen wir auch in Ihrer KFO-Praxis ein Praxisscreening durch, um dabei alle Prozesse zu beleuchten und Verbesserungspotentiale aufzudecken.

Mehr erfahren

Unsere Produkte

Unsere Produktpalette bietet zahlreiche KFO-Praxishilfen als sinnvolle Unterstützung zur fairen KFO-Abrechnung. Sie kennen sie noch nicht? Dann schauen Sie sie doch einmal an ...

Mehr erfahren

KFO-Management Berlin

KFO-Management Berlin ist ein Weiterbildungs- und Beratungsunternehmen im Bereich der Kieferorthopädie. Zu unseren Kunden zählen in erster Linie kieferorthopädische Praxen deutschlandweit, sowie Fachlabore, Universitäten, Zahnärztekammern und Firmen der Dentalbranche. Unser Kerngeschäft besteht in der Durchführung von Seminaren zur angemessenen und transparenten Leistungsabrechnung sowie zum Praxismanagement. Ein fairer Umgang mit dem Patienten liegt uns sehr am Herzen. Darüber hinaus ist unser Unternehmen Herausgeber der monatlichen Fachbroschüre KFO-KOMPAKT, die wertvolle Informationen für den Praxisalltag beinhaltet. Zusätzlich werden zahlreiche Hilfsmittel zur KFO-Leistungsabrechnung und Kalkulation vertrieben. Individuelle Praxisscreenings und -schulungen vor Ort runden unser Portfolio ab.

Lingualbrackets richtig berechnen mit KFO-KOMPAKT 9/2017

28.09.2017 von uduncker

Eine unsichtbare Zahnspange, von innen auf die Zähne geklebt (lingual), ist eine tolle Erfindung! Gut zu wissen, wie die Lingualtechnik aktuell abgerechnet wird und dass die medizinische Notwendigkeit jetzt durch ein positives Urteil anerkannt wurde.

weiter lesen ...

Die Mitarbeiter - Ihr größtes Kapital

02.09.2017 von uduncker

Mitarbeiter finden und binden, das ist gar nicht so einfach. Noch dazu, wo der Fachkräftemangel allgegenwärtig ist. Welche Maßnahmen führen zum Erfolg in der Personalarbeit? Wir kümmern uns auch in dieser Hinsicht gern um Sie und Ihre Belange.

weiter lesen ...

Aktuelle Aligner-Abrechnung in KFO-KOMPAKT 2/2017

28.02.2017 von uduncker

In der Ausgabe 2/2017 unserer monatlich erscheinenden Fachbroschüre KFO-KOMPAKT wird die korrekte Alignerplanung und angemessene Aligner-Abrechnung „Schritt für Schritt“ praxisnah und verständlich erläutert: Ein hilfreiches Kompendium für jede Praxis.

weiter lesen ...

Aktuelle Seminare

Hier sehen Sie die aktuellsten Seminare von KFO-Management Berlin. Nutzen Sie die Möglichkeit und melden Sie sich und Ihr Team gleich noch an, denn "Wissen ist Macht".

 

29.11.2017 Berlin

Personal finden, fördern und fordern - Dem Fachkräftemangel erfolgreich begegnen

Erfolgreiches Personalmanagement als strategische Aufgabe

Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig und fasst jede Praxis war oder ist betroffen. Gute Fachkräfte zu bekommen ist schwierig, sie zu halten noch schwieriger und sie durch vielfältige Maßnahmen an sich zu binden, ein langwieriger Prozess, den es zu meistern gilt. Um dauerhaft im Wettbewerb zu bestehen, ist es wichtig, in gutes Personal zu investieren, wohlwissend, dass es aufwendig ist. Für diesen komplexen Prozess wird zunächst Zeit, Geld, Engagement und Kreativität vom Praxisinhaber gefordert. - Aber welches sind die richtigen Maßnahmen im Personalmanagement? Welche Maßnahmen führen zum Erfolg in der Personalarbeit und wer soll sich darum kümmern?

Unser neues auf die KFO-Praxis abgestimmtes Seminarangebot setzt sich aktiv mit diesem Thema auseinander, wird Fragen aufwerfen und Antworten liefern. Ihr Engagement als Praxisinhaber wird sich positiv auszahlen und Ihre Praxis auf Erfolgskurs halten.

Das Seminar richtet sich an alle interessierten Praxisinhaber und Praxismanagerinnen, die den Blick in die Zukunft wagen und für die "Mitarbeiterkontinuität" ein Erfolgskriterium ist.

Themenschwerpunkte des Seminares:

  • Personalmanagement als strategische Aufgabe
  • Der Demografische Wandel
  • Personalbeschaffung und Personalentwicklung
  • Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeitermotivation
  • Personalplanung und Personalkosten
  • Führungsstile und Mitarbeiterführung

Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der KZBV vom 23.09.2005 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und der DGZMK. Es werden für diese Veranstaltung 6 Fortbildungspunkte vergeben.

Weitere Termine Details zum Seminar

01.12.2017 München

Das Unternehmen Kieferorthopädie, Teil 1

Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge rund um die Kieferorthopädische Praxis

Dieses bei den Fachzahnärzten sehr beliebte Seminar gibt Ihnen einen perfekten Gesamtüberblick aller typischen Bereiche einer KFO-Praxis: Die Seminarinhalte werden Sie motivieren, den organisatorischen Aufgaben rund um die KFO-Praxis mehr Aufmerksamkeit zu schenken und neue Entwicklungspotenziale zu entdecken. 

Referenz: 
"Vielen Dank für dieses tolle Fortbildungswochenende. Ich hatte lange keine so
tolle Fortbildung mehr und bin total  begeistert." Dr. Arax Akyüz, Frankfurt/Main

Dieses Seminar besticht durch seinen "interaktiven Workshop-Charakter". Er bietet den Teilnehmern Zeit und Raum für einen umfassenden Erfahrungsaustausch sowohl unter Experten des Faches als auch mit den Referentinnen.

Gerne können Sie als Teilnehmer zur eignen Vor- und Nachbereitung (von Teil 1) und zur aktiven Diskussion, Ihre eigenen betriebswirtschaftlichen Unterlagen mitbringen, wie z.B. Ihre BWA, Ihre Anzahl der "laufenden Fälle" und ein Beispiel Ihrer KFO-Terminplanung.

Themenschwerpunkte des Seminares:

  • Vergleich:„Praxisneugründung – Praxisübernahme“
  • Steuerung mit Kennzahlen: BWA und SuSa
  • Benchmarking: Einnahmen-Ausgaben-Vergleich mit anderen Praxen
  • KFO-Fallzahlenanalyse: Ermittlung der Anzahl der laufenden Fälle
  • Personalmanagement: Ermittlung des Personalschlüssels u.v.m.
  • Forderungsmanagement: Rechnungslegung, Mahnwesen und Factoring 

Teil 1 und 2 können auch einzeln gebucht werden. Es empfiehlt sich jedoch die Teilnahme an beiden Kurstagen.

Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der KZBV vom 23.09.2005 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und der DGZMK. Es werden für diese Veranstaltung 7 Fortbildungspunkte vergeben.

Weitere Termine Details zum Seminar